Bankerlampe Milenka | Newsroom von Lampenwelt.de

Lifestyle am heimischen Schreibtisch – Ein Ratgeber von Lampenwelt für das Homeoffice

Schlitz, 13. August 2019 – Die Schreibtischbeleuchtung bietet licht- und designtechnisch zahlreiche Möglichkeiten – für jeden Stil und Geschmack, für verschiedenste Sehaufgaben und abgestimmt auf den Platz, der im Homeoffice zur Verfügung steht. Lampenwelt.de erklärt, wie man zuhause am Schreibtisch auf stilvolle Weise eine optimale Bürobeleuchtung erzielt:

Die Schreibtischleuchte – das Zentrum der Homeoffice-Beleuchtung
Schreibtischlampe Shivanja | Newsroom von Lampenwelt.de
Ohne eine Schreibtischleuchte kommt kein Homeoffice aus. Beim Design gibt es eine große Auswahl. Die Schreibtischlampe Shivanja beispielsweise passt zu einem Interieur im Skandi-Style.

Der Schreibtisch ist der Hauptarbeitsbereich im Homeoffice und benötigt eine Lichtquelle, die die komplette Arbeitsfläche hell und blendfrei ausleuchtet. Denn nicht nur unser Gehirn arbeitet am Schreibtisch auf Hochtouren, sondern auch unsere Augen. Mit einer hellen Beleuchtung können wir problemlos Dokumente lesen, etwas notieren, Zeichnungen anfertigen und Kleingeschriebenes entziffern. Und damit das Homeoffice bei aller Funktionalität auch etwas Wohnliches hat, wählen wir ein Design, das zu unserer Inneneinrichtung passt. Ob heimelig-skandinavisch, nostalgisch-industriell oder puristisch-modern.

Wie findet man die passende Schreibtischleuchte?
Klemmleuchte Triska | Newsroom von Lampenwelt.de
Die Klemmleuchte Triska ist besonders für kleine Schreibtische geeignet, denn durch ihren Klemmfuß lässt sich viel Platz sparen. Der Leuchtkopf lässt sich dank eines beweglichen Arms beliebig schwenken, so dass er nicht blendet.

Je differenzierter unsere Aufgaben am Schreibtisch ausfallen und je länger wir an diesem arbeiten, umso wichtiger ist eine angemessene Beleuchtung. Doch wie findet man die optimale Beleuchtung für die eigenen Bedürfnisse? Zunächst spielt eine Rolle, wie viel Platz auf dem Schreibtisch zur Verfügung steht – besonders platzsparend sind Klemmleuchten. Um jederzeit den optimalen Lichteinfall einstellen zu können, empfehlen sich Schreibtischleuchten mit verstellbaren Gelenken und einem beweglichen Leuchtkopf. Je nach Bedarf können weitere Funktionalitäten wie Dimmbarkeit, eine veränderbare Lichtfarbe, die Steuerung per Fernbedienung oder ein USB-Port zum Aufladen des Smartphone auf die Checkliste für die perfekte Schreibtischlampe genommen werden.

Welche Lichtfarbe und Helligkeit sind optimal?
LED-Design-Tischleuchte Primus | Newsroom von Lampenwelt.de
Die LED-Design-Tischleuchte Primus macht es möglich, Beleuchtungsstärke und Farbtemperatur ganz nach Belieben und situativen Anforderungen anzupassen.

Was die Helligkeit angeht, empfindet jeder Mensch etwas anders, jedoch sind mindestens 500 Lumen ein guter Ausgangswert für den Lichtstrom der Schreibtischleuchte. Im Allgemeinen wird für den Schreibtisch universalweißes Licht empfohlen, um konzentriert arbeiten zu können – jedoch spielt das individuelle Empfinden dabei ebenfalls eine große Rolle. Ideal für individuelle Bedürfnisse sind Leuchten mit veränderbarer Lichtfarbe. Denn so kann jeder sein Wohlfühllicht zum Arbeiten wählen. Oder nach getaner Arbeit mit universalweißem Licht einfach auf Warmweiß umswitchen, um ganz entspannt ein Buch zu lesen. Ein Dimmer ermöglicht es zusätzlich, die Lichtintensität optimal auf die aktuelle Situation anzupassen.

Wie wird die Schreibtischleuchte zum Lifestyle-Objekt?
Schreibtischleuchte Tolomeo | Newsroom von Lampenwelt.de
Die Schreibtischleuchte Tolomeo von den Designern Michele de Lucchi und Giancarlo Fassina steht seit dem Jahr 1987 für stilvolle und gleichzeitig funktionale Schreibtischbeleuchtung. Ihr verstellbarer Arm und der bewegliche Schirm machen eine ideale Ausrichtung des Lichts möglich.

Nicht selten wird der Schreibtisch im Berufsleben ganztägig genutzt. Dann widmen wir der Gestaltung dieses Platzes gerne etwas mehr Aufmerksamkeit: Wir wollen unser Homeoffice aufwerten. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Schreibtischleuchte zu einem Lifestyle-Objekt. Weltbekannte Designer haben sich diesem Einrichtungsgegenstand schon viele Jahrzehnte lang angenommen, beispielsweise Wilhelm Wagenfeld, Arne Jacobsen oder Alberto Meda und Paolo Rizzatto. Diese Designer-Schreibtischleuchten vereinen volle Funktionalität mit erlesenem Stil.

Was ist das Besondere an Schreibtischleuchten mit LED?
LED-Schreibtischlampe Maily | Newsroom von Lampenwelt.de
Bei der dimmbaren LED-Schreibtischlampe Maily sind die LED-Leuchtmittel fest verbaut. Als Zusatzfeature bietet das Modell einen USB-Port zum Aufladen elektrischer Kleingeräte, der flexible Arm ermöglicht eine individuelle Lichtausrichtung.

In der Geschichte der Beleuchtung war das Leuchtmittel immer ein austauschbarer Teil der Leuchte. Erst mit der LED-Lichttechnik ist eine fest verbaute Lichtquelle denkbar und schließlich auch populär geworden. LEDs stehen heute für eine energieeffiziente Nutzung und eine lange Lebensdauer. Bei Leuchtendesignern sind LEDs darüber hinaus dafür beliebt, dass man mit ihnen ganz neue Designs entwerfen kann. Denn die Leuchtfläche lässt sich dank der kompakten Lichttechnik in nahezu jede Form bringen. Wer die nach wie vor gefragten Schreibtischleuchten mit herkömmlichen Fassungen wie E27 oder G9 nutzt, kann jedoch auch bei diesen leicht die Vorteile der LED nutzen: dank LED-Lampen mit Retrofit-Sockeln.

Wie platziert man eine Schreibtischleuchte richtig?
Bankerlampe Milenka | Newsroom von Lampenwelt.de
Die Bankerlampe Milenka gibt ihr harmonisches Licht gezielt auf den Schreibtisch ab und ermöglicht es, bei ausreichender Helligkeit zu schreiben und zu lesen.

Wenn uns die Schatten unserer eigenen Hände stören, wenn wir etwas auf ein Blatt Papier schreiben oder eine Zeichnung anfertigen wollen, können wir uns eines einfachen Tricks bedienen. Um schattenfrei arbeiten zu können, stellen Rechtshänder die Leuchte links von sich auf den Schreibtisch, Linkshänder stellen sie auf die rechte Seite. So befindet sich die Lichtquelle niemals über unserer Hand, sondern daneben. Störende Schatten werden so vermieden.

Auf den Menschen ausgerichtet: Was Büroleuchten heute können
Onyxx Air Free Senso Plus | Newsroom von Lampenwelt.de
High-Tech-Bürostehleuchten wie die Onyxx Air Free Senso Plus werden eher in Firmen eingesetzt. Jedoch sind Eigenschaften wie die Verstellbarkeit der Lichtfarbe auch für Privatanwender mit professionellem Homeoffice interessant.

Das volle Spektrum an Lichttechnologie finden wir heute bei professionellen Bürostehleuchten für Firmenbüros. Doch mehr und mehr werden moderne Funktionen auch für Homeoffice-Nutzer interessant. Denn vom Human Centric Lighting (kurz: HCL), einem neuen Ansatz für Beleuchtung, die dem Menschen angepasst ist, profitieren alle. Leuchten mit HCL-Funktion verändern die Lichtfarbe je nach Tageszeit, um sich unserem natürlichen Biorhythmus anzupassen. Ein natürlicher Schlaf-Wach-Rhythmus entsteht durch tageslichtweißes Licht oberhalb 5.300 Kelvin am Morgen und ein allmählich warmweißer werdendes Licht bis unterhalb 3.300 Kelvin am Abend. Der Nutzen: eine verbesserte Leistungsfähigkeit, aber auch eine verbesserte Erholungsqualität. Denn auf die kommt es genauso an.

Über Lampenwelt:

Lampenwelt ist Europas führender Online-Spezialist für Lampen und Leuchten mit über 2 Millionen Kunden. Das Sortiment des Unternehmens umfasst sowohl Eigenmarken als auch führende deutsche und internationale Top-Marken wie z.B. FLOS, serien.lighting, Artemide, LUCEPLAN, TECNOLUMEN oder SWAROVSKI. Bei Lampenwelt sind rund 50.000 Produkte verschiedenster Stilrichtungen und für jeden Anwendungsbereich online verfügbar. Lampenwelt hat es sich zum Ziel gesetzt, jedem Kunden seine individuellen Wünsche und Anforderungen an Lampen und Leuchten zu erfüllen. Online-Shops in insgesamt 15 europäischen Ländern bilden die Basis, über 100.000 positive Kundenbewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen sprechen für den Erfolg des Unternehmens. Die Lampenwelt GmbH wurde 2004 in Schlitz (Hessen) gegründet und beschäftigt mittlerweile über 350 Mitarbeiter.

Die Shops von Lampenwelt sind über folgende Seiten erreichbar:

Belgien: www.lampen24.be

Deutschland: www.lampenwelt.de

Dänemark: www.lampegiganten.dk

Finnland: www.nettilamppu.fi

Frankreich: www.luminaire.fr

Irland: www.lights.ie

Italien: www.lampade.it

Niederlande: www.lampen24.nl

Norwegen: www.lampegiganten.no

Österreich: www.lampenwelt.at

Polen: www.lampy.pl

Schweden: www.lamp24.se

Schweiz: www.lampenwelt.ch

Spanien: www.lampara.es

UK: www.lights.co.uk

Pressekontakt:
Tina Ducke
T: +49 (0) 66 42 – 406 99 896
presse@lampenwelt.de

Pressekontakt

Impressum | Datenschutz

© 2019 Lampenwelt GmbH