Wandleuchte Ariette von FLOS | Newsroom von Lampenwelt.de

Leuchtenklassiker mit Kultstatus – Lampenwelt stellt vor

Schlitz, 21. Mai 2019 – Ein echter Leuchtenklassiker hat viele Benefits: Er ist zeitlos. Er hat sich über Jahrzehnte in Sachen Funktionalität und Design bewiesen. Er ist ein Schmuckstück für Designliebhaber und zaubert ein ganz besonderes Flair in jeden stilvoll eingerichteten Wohnraum. Und nicht zuletzt ist er eine Hommage an Designer-Ikonen vergangener Jahrzehnte, die mit ihrer Kreativität die Story der Lichtgeschichte bis heute geschrieben und für viele junge Nachwuchs-Designer den Weg geebnet haben. Lampenwelt, Europas führender Online-Pure-Player für Lampen und Leuchten, hat die beliebtesten Design-Evergreens zusammengestellt:

Seit 1958 up to date
Designer-Hängelampe PH Artichoke | Newsroom Lampenwelt.de
Die
Designer-Hängelampe PH Artichoke von Poul Henningsen wird bei Louis Poulsen überwiegend in Handarbeit gefertigt.

Entworfen wurde sie ursprünglich für ein Restaurant namens „Langelinie Pavillonen“ in Kopenhagen. Heute ist sie Hingucker sowohl in Privatwohnungen als auch in gewerblichen Lokalitäten. Hinter dem Zapfendesign der Hängeleuchte PH Artichoke mit 72 Schuppen steckt Designer Poul Henningsen. Erhältlich ist sie in verschiedenen Farbausführungen. Getreu der skandinavischen Designmaxime „Form folgt Funktion“ zeichnet sich die Kultleuchte PH Artichoke durch ihre besondere Lichtwirkung aus – absolut blendfrei aus jedem Betrachtungswinkel.

Kreiert im Jahr 1952
Leuchtenklassiker Birdy | Newsroom Lampenwelt.de
Der Leuchtenklassiker Birdy wurde vom norwegischen Designer Birger Dahl als Tischleuchte entworfen.

Ihre ersten Jahrzehnte hat die Tischleuchte Birdy, die 1952 vom bekannten norwegischen Designer Birger Dahl entworfen wurde, unter dem Namen s-30016 verbracht. Erst im Jahr 2013 entdeckte das norwegische Designunternehmen Northern die zeitlose Leuchte und legte sie in einer Re-Edition neu auf. Seitdem ist das kultige Lichtobjekt unter dem Namen Birdy bekannt. Auch als Wand- und Stehleuchte erfreut sie sich großer Beliebtheit.

Seit 1967 am Puls der Zeit
Coupé von Joe Colombo | Newsroom von Lampenwelt.de
Die zeitlose Oluce-Wandleuchte mit dem eleganten Bogen: Coupé von Joe Colombo

Die Leuchtenfamilie Coupé stammt aus der kreativen Feder des italienischen Designers Joe Colombo. Erhältlich ist sie sowohl mit einem halbzylindrischen als auch mit einem halbkugelförmigen Schirm in Weiß oder Schwarz. Je nach Verwendungszweck bietet sich der Klassiker in verschiedenen Varianten an: als Tischleuchte, Stehleuchte oder Wandleuchte. Ihre Schlichtheit macht die zeitlose Leuchte zum echten Kultobjekt mit angesagtem Retro-Charme. Toll kombinierbar zu aktuell beliebten Stilrichtungen wie Minimalismus oder auch Boho-Chic.

Mit Grüßen aus dem Jahr 1967
Tischleuchte Eclisse | Newsroom Lampenwelt.de
Die Tischleuchte Eclisse zählt zu den Masterpieces aus dem Hause Artemide.

Tischleuchte Eclisse wurde im Jahr 1967 von Vico Magistretti entworfen. Ihre Funktionsweise ist einzigartig: Der Schirm ist mit zwei Halbkugeln gestaltet – je nach Stand der Kugeln tritt weniger Licht aus, was an eine Eklipse erinnert. So liefert die kultige Tischleuchte ganz nach Bedarf direktes Licht oder auch mehr oder weniger indirektes Licht. Ein verspieltes und doch geradliniges Lichtobjekt im Retro-Stil, das bis heute nicht an Aktualität verloren hat.

Kultobjekt aus dem Jahr 1973
Wandleuchte Ariette von FLOS | Newsroom von Lampenwelt.de
Der Charme der stoffüberzogenen
Wandleuchte Ariette von FLOS: Sie ist auf das Wesentliche reduziert.

Ein raffiniertes und gleichzeitig schlichtes Formenspiel bescherte Designer Tobia Scarpa der Lichtbranche mit der Wandleuchte Ariette. Der Stoffschirm in strukturierter Faseroptik wird gehalten von innenliegenden, roten Fiberglasbögen, die an den Aufbau eines Zeltes in freier Natur erinnern. Vier LED-Lampen sorgen für diffuses, warmes Licht. Erhältlich ist das leuchtende Kultobjekt in drei verschiedenen Größen. Und nicht nur als Wand-, sondern auch als Deckenleuchte macht es eine sehr gute Figur.

Neben ihrer Beliebtheit und ihrer zeitlosen Anmutung haben diese fünf Designklassiker eines gemein: Sie alle sind mit international anerkannten und begehrten Designpreisen ausgezeichnet worden. Und sowohl PH Artichoke als auch Coupé lassen sich im New Yorker Museum of Modern Art bewundern.

Über Lampenwelt:

Lampenwelt ist Europas führender Online-Spezialist für Lampen und Leuchten mit über 2 Millionen Kunden. Das Sortiment des Unternehmens umfasst sowohl Eigenmarken als auch führende deutsche und internationale Top-Marken wie z.B. FLOS, serien.lighting, Artemide, LUCEPLAN, TECNOLUMEN oder SWAROVSKI. Bei Lampenwelt sind rund 50.000 Produkte verschiedenster Stilrichtungen und für jeden Anwendungsbereich online verfügbar. Lampenwelt hat es sich zum Ziel gesetzt, jedem Kunden seine individuellen Wünsche und Anforderungen an Lampen und Leuchten zu erfüllen. Online-Shops in insgesamt 15 europäischen Ländern bilden die Basis, über 100.000 positive Kundenbewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen sprechen für den Erfolg des Unternehmens. Die Lampenwelt GmbH wurde 2004 in Schlitz (Hessen) gegründet und beschäftigt mittlerweile über 350 Mitarbeiter.

Die Shops von Lampenwelt sind über folgende Seiten erreichbar:

Belgien: www.lampen24.be

Deutschland: www.lampenwelt.de

Dänemark: www.lampegiganten.dk

Finnland: www.nettilamppu.fi

Frankreich: www.luminaire.fr

Irland: www.lights.ie

Italien: www.lampade.it

Niederlande: www.lampen24.nl

Norwegen: www.lampegiganten.no

Österreich: www.lampenwelt.at

Polen: www.lampy.pl

Schweden: www.lamp24.se

Schweiz: www.lampenwelt.ch

Spanien: www.lampara.es

UK: www.lights.co.uk

B2B-Shop: www.lampenwelt-professional.de

Pressekontakt:
Tina Ducke
T: +49 (0) 66 42 – 406 99 896
presse@lampenwelt.de

Pressekontakt

Events & Termine

Impressum | Datenschutz

© 2018 Lampenwelt GmbH